Stellenausschreibung

Wir suchen:

Psychologin/Psychologe (m/w/d)

pdf

Wir suchen eine/n Psychologin/Psychologen!
Das Zentrum für Kindesentwicklung e. V. mit Sitz in Berlin [Kreuzberg] sucht zur Verstärkung des Teams ab sofort eine/n Psychologin/Psychologen zur vorerst befristeten Anstellung auf 1 Jahr (nach § 14 TzBfG) für 25-30 Wochenstunden mit Option auf Entfristung und Stundenanpassung.
Das Zentrum für Kindesentwicklung e.V. ist ein Mitarbeiterverein, welches als Sozialpädiatrisches Zentrum/Kinder- und Jugendambulanz medizinische, therapeutische, (sozial-)pädagogische und psychologische Leistungen im interdisziplinären Team für Kinder und deren Familien erbringt. Dies schließt die interdisziplinären Leistungen der Frühförderung mit ein (z.B. HPFD, Sehfrühförderung).
Aufgaben:
 Durchführung der erforderlichen differenzierten psychologischen Diagnostik (Anamnese, Exploration, Entwicklungs- und Leistungstests, neuropsychologische Verfahren, projektive und psychometrische Verfahren, Verhaltensbeobachtung)
 Einschätzung der kognitiven, emotionalen und psychosozialen Entwicklung
 selbständige und eigenverantwortliche Erstellung von mehrdimensionalen Diagnosen
 Beratung der Patienten, Eltern und anderer Bezugspersonen; Arbeit mit Familien mit Migrationshintergrund
 Beurteilung hinsichtlich der Indikation therapeutischer Maßnahmen und ggf. Vermittlung an externe Stellen
 Erstellung fachdiagnostischer Stellungnahmen zu pädagogisch-therapeutischen Hilfen und zu erweitertem Förderbedarf sowie zum Integrationsstatus in Kindertagesstätten/ Schulen
 Planung, Organisation und Durchführung von gruppentherapeutischen Angeboten (Soziales Kompetenztraining, Elternschulungen etc.)
Anforderungsprofil:
 Hochschulstudium der Psychologie (Diplom/Master), wünschenswert ist eine Approbation zum Kinder- und Jugendpsychotherapeuten oder fortgeschrittene Ausbildung
 Kenntnisse in methodischen Grundlagen der Diagnostik und Testtheorie, der angewandten Diagnostik und Klassifikation psychischer Störungen und in der (Entwicklungs-) Psychopathologie
 selbständige, eigenverantwortliche, mehrdimensionale Diagnostik und Beratung bei Kindern mit körperlichen Beeinträchtigungen, Intelligenzminderungen, Entwicklungs-, Teilleistungs-, emotionalen und Verhaltensstörungen
 differenzierte Erfahrungen in der Autismus Diagnostik (ADOS / ADI-R)
 Erfahrungen in ganzheitlicher und systemischer Eltern- und Erziehungsberatung
 Flexibilität, Belastbarkeit sowie Einfühlungsvermögen
 interdisziplinäre Zusammenarbeit
 Kooperation mit externen Fachdiensten und Therapeuten
 berufliche Vorerfahrung mit der Arbeit in einem SPZ oder einer Klinik ist erwünscht
Wir bieten Ihnen:
 intensive Einarbeitung und Begleitung in die Arbeit in einem Sozialpädiatrischen Zentrum
 familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten (u.a. Möglichkeit auf 4-Tage Woche)
 eine fachlich und inhaltlich anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, kollegialen, interdisziplinärem Team
 flache Hierarchien und eine ausgeprägte Teamkultur, in der Sie Ihre Ideen und Kompetenzen einbringen können
 eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L Berlin sowie 30 Urlaubstage/Jahr auf eine 5 Tage Woche
 einen eigenen Computer und ggf. Möglichkeit zur Flexarbeit von zu Hause aus
 Fachspezifische Fortbildungen und 5 Fortbildungstage pro Jahr
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte zeitnah vorzugsweise per E-Mail an
bew@zentrum-kindesentwicklung.de
Zentrum für Kindesentwicklung e. V. Berlin
Sozialpädiatrisches Zentrum | Kinder- und Jugendambulanz
Sarah Eichhorst (Geschäftsführerin)
www.zentrum-kindesetwicklung.de

 

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d)

pdf

Wir suchen eine/n Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d)!

Das Zentrum für Kindesentwicklung e. V. mit Sitz in Berlin [Kreuzberg] sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sozialpädagogin/Sozialpädagogen für 35 - 39,4 Wochenstunden.

Das Zentrum für Kindesentwicklung e.V. ist ein Mitarbeiterverein, welches als Sozialpädiatrisches Zentrum/Kinder- und Jugendambulanz medizinische, therapeutische, (sozial-)pädagogische und psychologische Leistungen im interdisziplinären Team für Kinder und deren Familien erbringt. Dies schließt die interdisziplinären Leistungen der Frühförderung mit ein.

Aufgabenprofil:

Sozialrechtliche Beratungen für Familien mit einem Kind mit Behinderung oder bei Bedrohung von Behinderung

Organisation und Vermittlung von Hilfen (z.B. Hilfe zur Erziehung nach KJHG, Kontakt zum Jugendamt)

Psychosoziale Beratung (intensive Langzeitbetreuung von Familien, Beratung bei Diagnoseverarbeitung)

Interdisziplinäre Krisenintervention

Beratung der Kolleg:innen bei möglicher Kindeswohlgefährdung

Erziehungsberatung

Leitung präventiver Elternkurse

Netzwerkarbeit (Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und der EFB, PSAG-Kinder und Jugendliche)

Teilnahme an Fachkonferenzen (Sozialarbeit / Kinder- und Jugendambulanzen)

Anforderungsprofil:

Abgeschlossenes Studium Sozialarbeit /- pädagogik oder vergleichbar

Sozialrechtliche Kenntnisse für Familien mit einem Kind mit Behinderung oder bei Bedrohung von Behinderung sind unerlässlich

eine therapeutische Zusatzausbildung wäre wünschenswert (z.B. Fortbildungen in systemischer Beratung)

Fortbildung als Insofern erfahrene Kinderschutzfachkraft (IseF)

Fortbildung für präventive Elternkurse

Erfahrungen in ganzheitlicher und systemischer Eltern- und Erziehungsberatung

Flexibilität, Belastbarkeit sowie Einfühlungsvermögen

interdisziplinäre Zusammenarbeit

Kooperation mit externen Fachdiensten und Therapeuten

berufliche Vorerfahrung mit der Arbeit in einem SPZ oder einer Klinik ist erwünscht

Wir bieten Ihnen:

intensive Einarbeitung und Begleitung in die Arbeit in einem Sozialpädiatrischen Zentrum

familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten (u.a. Möglichkeit auf 4-Tage Woche)

eine fachlich und inhaltlich anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, kollegialen, interdisziplinärem Team

flache Hierarchien und eine ausgeprägte Teamkultur, in der Sie Ihre Ideen und Kompetenzen einbringen können

eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L Berlin sowie 30 Urlaubstage/Jahr auf eine 5 Tage Woche

einen eigenen Computer und ggf. Möglichkeit zur Flexarbeit von zu Hause aus

Fachspezifische Fortbildungen und 5 Fortbildungstage pro Jahr

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte zeitnah vorzugsweise per E-Mail an

bew@zentrum-kindesentwicklung.de

Zentrum für Kindesentwicklung e. V. Berlin

Sozialpädiatrisches Zentrum | Kinder- und Jugendambulanz

Sarah Eichhorst (Geschäftsführerin)

www.zentrum-kindesetwicklung.de